Informationen zu COVID-19 (16.10.2022)

 

Liebe Klientinnen, Liebe Klienten
Liebe Ärztinnen und Ärzte

Der Bundesrat hat umfassende Lockerungen in Bezug auf die Corona-Schutzmassnahmen beschlossen. Ihre Gesundheit und Ihr Wohlergehen haben für uns höchste Priorität. Aufgrund der vielen persönlichen Beratungen vor Ort, ist es uns wichtig für alle Patientinnen und Patienten einen ausreichenden Schutz zu gewährleisten.  

Was bedeutet das für Sie?
 

  • Therwil: Bei persönlichen Beratungen derzeit keine Maskenpflicht. Wir bitten Sie eine Schutzmaske zu tragen, wenn Sie kontakt oder jemanden zu hause haben mit Corona. Fühlen Sie sich unsicher, ziehen wir gerne Masken an. Aktuell verzichten wir in Therwil auf Masken, da wir einen Abstand von 1.5m einhalten und gut lüften können. 

  • Aarau: Bei persönlichen Beratungen gilt Maskenpflicht. In der ganzen Praxis ist Maskenpflicht. 
     

  • Patientinnen/Patienten, die Symptome zeigen oder engen Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten, bitten wir zu Hause zu bleiben und die Beratung telefonisch durchzuführen.
     

  • Wir sind für Sie da, so wie es für Sie passt. Wir bieten Ihnen unkomplizierte und rasche Beratungsmöglichkeit vor Ort, telefonisch oder per Mail an. 
     

  • Gerne können Sie Ihre Sprechstunde auch telefonisch abhalten. 

-------------------------------------------

Die Neuheit im Ernährungsalltag: 
Messen Sie Ihre Körperzusammensetzung mittels einer Bioelektronische Impendanzanalyse (BIA-Messung)

Was wird gemessen?
  • Wie viel Muskelmasse in Armen, Beinen und Rumpf vorhanden ist.
  • Wie hoch der Körperfettanteil in % ist. 
  • Wie ist das Wasser und Fett im Körper verteilt. 
  • Wie hoch ist der tägliche Grundumsatz.
  • Wo versteckte Gesundheitsgefahren im Körper lauern.
Was kostet eine solche Messung?
- Eine Messung und 15min Besprechung CHF 50.- 
- Für Patientinnen und Patienten, die aktuell in der Ernährungsberatung sind, gehören die Messungen zur Therapie.